Warning: Declaration of AMW_Related_Sub_Items_Walker::walk($elements, $max_depth) should be compatible with Walker::walk($elements, $max_depth, ...$args) in /home/customer/www/famundi.com/public_html/wp-content/plugins/advanced-menu-widget/class-advanced-menu-walker.php on line 163
Volontariat | FAMUNDI

Volontariat

Hast auch DU schon einmal davon geträumt ins Ausland zu gehen um unter den Armen zu leben und bist einfach noch nicht auf die richtige Organisation gestoßen, kennst kein Projekt im Ausland, das dir das bietet, was du suchst?

Dann ist FAMUNDI vielleicht genau die passende Organisation für dich!

Leider können wir derzeit aufgrund der Corona-Situation keine Volontariatsplätze in FAMUNDI vergeben. Es ist noch nicht abzusehen, wann wir das Haus des Segens wieder als Unterkunft für VolontärInnen öffnen können.

Der Kindergarten von FAMUNDI musste Ende Februar 2020 wegen Corona schließen und darf bis heute  nicht geöffnet werden. Veranstaltungen sind nicht gestattet. Die Krankenhäuser nach wie vor überlastet.

Wir bitten um Geduld. Wer sich für ein Volontariat interessiert, kann sich natürlich „voranmelden“.

Voraussetzungen:

  • Vollendung des 18.Lebensjahres
  • psychische und körperliche Gesundheit
  • Belastbarkeit
  • abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung
  • Wunsch aktiv den christlichen Glauben zu leben
  • Grundkenntnisse in Spanisch
  • Bereitschaft dich an das Projekt, die fremde Kultur und die Bedingungen in einem Armenviertel anzupassen

Rahmenbedingungen:

Aufenthaltsdauer: 6-12 Monate, in Ausnahmefällen ist auch ein kürzerer Aufenthalt möglich, mindestens aber 3 Monate
Kosten: Flug, Versicherungen, Impfungen sind von dir zu bezahlen

FAMUNDI bietet dir:

  • eine gute Vorbereitung auf deinen Einsatz (Vorbereitungswochenende)
  • einen Ort, wo du mit deinen Fähigkeiten gebraucht wirst
  • Kost und Logis
  • gute Betreuung durch unsere Mitarbeiter vor Ort
  • Begleitung aus der Ferne durch die Leiterin Anna-Maria Marschner
  • Alltag mit bolivianischen Familien in ihrem Umfeld
  • gemeinschaftliches, geistliches Leben im Haus des Segens
  • Supervision

Was erwartet dich?

  • Mitarbeit in den Einrichtungen des Projekts von Montag-Donnerstag u. Samstag: Hort, Kindergarten, Familienbesuche, Gebetsabende und Feste mit den Familien (ca. 35 Wochenstunden)
  • Unterbringung in Einzel-/Doppelzimmer
  • gemeinschaftliches Leben mit bis zu 4 weiteren VolontärInnen
  • gemeinsame Gebetszeiten, Freitag Wüstentag

 

Du findest FAMUNDI auch bei Weltwegweiser, der Servicestelle für internationale Freiwilligeneinsätze.

Elisabeth mit Alfredo
Marianne beim Füttern im Kindergarten
Kinder fliegen mit Andrea über den Wolken